24. März 2022
Park Hyatt Hotel Zürich oder online

Regelungsbedarf und Planungsmöglichkeiten für Konkubinatspartner

Je nach Alter bei Beziehungsbeginn, früheren Partnerschaften und Anzahl Kinder entscheiden sich Paare für ein Leben im Konkubinat. Das Leben ohne Trauschein mag Vorteile haben, die Partner profitieren aber nicht automatisch von gesetzlichen Vorsorge- und Erbrechtsschutzbestimmungen. Was bedeutet dies für die Nachlassplanung und wie kann der überlebende Partner im Todesfall abgesichert werden? Bestehen Besonderheiten für den Fall der Urteilsunfähigkeit eines Partners? Und was ist zu regeln, wenn gemeinsame oder nichtgemeinsame Nachkommen vorhanden sind oder eine Wohnliegenschaft erworben wird? Das Referat bietet einen Überblick über den Regelungsbedarf und die Planungsmöglichkeiten in Konkubinatsverhältnissen.   

Erleben Sie Alexandra Geiger am Schulthess Forum Erbrecht 2022.