Schulthess Forum Erbrecht 2022

Erbrecht und Familie: Neue Gestaltungsmöglichkeiten

Am 1. Januar 2023 tritt die Erbrechtsrevision in Kraft. Am Schulthess Forum Erbrecht 2022 erwarten Sie spannende Vorträge zu den Änderungen des Erb- und Eherechts und deren Einfluss aufeinander sowie die Auswirkungen auf die Praxis von Anwaltschaft, Vermögensverwaltung, Treuhand, Notariat und Justiz. 
 
Das Forum behandelt hochaktuelle Themen wie namentlich: Welche Fragen ergeben sich in der Praxis im Erb- und Abstammungsrecht im Zusammenhang mit modernen Familienkonstellationen, wie werden sich bevorstehende Gesetzesänderungen auswirken? Welchen Einfluss hat die Erbrechtsrevision auf Eheverträge und Scheidungskonventionen? Das Leben ohne Trauschein führt dazu, dass die Partner nicht automatisch von gesetzlichen Vorsorge- und Erbrechtsschutzbestimmungen profitieren. Was bedeutet dies für die Nachlassplanung und wie kann der überlebende Partner im Todesfall abgesichert werden? Immer mehr Personen haben ihr Vermögen in mehreren Ländern verteilt. Verschiedene Länder bedeuten verschiedene lokale und internationale Erbrechtsnormen. Es besteht die Gefahr der Mehrfachzuständigkeit und der Anwendung unterschiedlicher Erbrechte. Wie beraten Sie Ihre Mandanten bestmöglich? In der Schweiz soll ein Trustrecht eingeführt werden. Erfahren Sie mehr über den Gesetzesvorschlag und beteiligen Sie sich an der Diskussion über dessen Vor- und Nachteile. 
 
Erfahrene und versierte Referierende und stellen Ihnen praxistaugliche Lösungsansätze vor. Profitieren Sie vom Fachwissen ausgesuchter Experten und diskutieren Sie mit ihnen unter anderem folgende Praxisfragen:
 
  • Wie Sie Unklarheiten bei der Errichtung letztwilliger Verfügungen vermeiden und welche Fragen sich im Auslegungsstreit stellen können.
  • Worin ergeben sich die Vorteile der Mediation oder der Schiedsgerichtsbarkeit gegenüber dem staatlichen Verfahren? In welchen Fällen ist der traditionelle Weg der Streiterledigung sinnvoller? Wie finanziere ich einen Prozess, wenn mir die Mittel dazu fehlen?
  • Welche Auswirkungen hat die Erbrechtsrevision auf Änderungs- und Schenkungs- (bzw. Zuwendungs-)vorbehalte in Erbverträgen?
Nutzen Sie das Forum auch, um mit Referenten und Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch zu kommen und Ihr Netzwerk zu erweitern.
Melden Sie sich gleich an und bringen Sie Ihr Wissen zum Erbrecht auf den neuesten Stand.
 
 

SAVE THE DATE

Donnerstag, 24. März 2022 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Save the Date >>